Themenbereiche einblenden Themenbereiche ausblenden
Digital
Strategie
Technologie
Transformation
STELLENANGEBOTE
Management
SAP
Investor Relations
Dortmund
München
News
Heilbronn
Saarbrücken
Wolfsburg
Kopenhagen
Partner
Web Analytics
Produkte
Zürich
Hauptversammlung
Referenzen
E-Commerce
Standorte
Branchen
Unternehmen
Karriere
Kontakt
B2C
Best Practice
CLM
Handel
Intershop
Omnichannel
ERP
KPS Rapid Transformation
Mode
PIM
Warenwirtschaft
Industrie
SAP BC
Konsumgüter
SAP Fiori
SapUI5
Mobile
SAP Retail
Elektronik
Transportwesen
Lebensmittel
User Experience
B2B
Zusammenarbeit
Einkaufserlebnis
Energieversorger
Digitales Kundenmanagement
Implementierung
Innovation
IoT
Echtzeit
Logistik
Social
Automobil
Prognose
Beschaffung
Cloud
CRM
End-to-End
Design
Digitalisierung
Optimierung
Webshop
PLM
SAP HANA
SAP F&R
SAP Solution Manager
SAP TM
Prozess
Digitale Transformation
CxM
Kampagnen
PDM
SAP Fashion
Rapid Prototyping
Stammdaten
M-Commerce
Planung
Personalisierung
Digitales Marketing
Einkauf
Industrie 4.0
Möbel
Aktionen
SAP Hybris
Corporate Governance
Finanzkalender
Finanzpublikationen
Warum KPS?
OMS
Leistungen
Integration
Entwicklung
Applikation
Projektmanagement
Qualitätsmanagement
Adobe
Payment
Recommendation
Suche
onion.net
CMS
Click & Collect
Dienstleistung
Analytics
Geschichte
Auszeichnungen
Zitat
Bundesweit
Aktien
Corporate News
Insiderinformation adhoc-Meldung
Infrastruktur
SCM
Satzung
Support Services
Veranstaltungen
Wien
SAP ARIBA
SAP CONCUR
Amsterdam
Arlington
SAP EWM
Kundenreferenzen
IT & Architektur
Beratung
Flyer
30.05.2018

KPS veröffentlicht Bericht über das erste Halbjahr 2017/2018

Unterföhring/München, 30. Mai 2018. Die KPS AG (WKN: A1A6V4 / ISIN: DE000A1A6V48), Europas führende Unternehmensberatung für Business-Transformation und Prozessoptimierung im Handel, konnte im ersten Halbjahr 2017/2018 ihren Umsatz um 6,7% gegenüber dem ersten Halbjahr 2016/2017 von 82,8 Mio. Euro auf 88,4 Mio. Euro steigern. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern sank aufgrund von M&A-bedingten Abschreibungen, gestiegenen Personalkosten sowie dem hinter den Erwartungen zurückgebliebenen ersten Quartal auf 7,5 Mio. Euro gegenüber 12,5 Mio. Euro im Vorjahr.

 

Teilen
Schließen
26.03.2018

KPS AG: Hauptversammlung beschließt Dividendenausschüttung in Höhe von 0,35 EUR je Aktie

Unterföhring/München, 26. März 2018 – Die KPS AG (WKN: A1A6V4 / ISIN: DE000A1A6V48), Europas führende Unternehmensberatung für Digital Transformation und Prozessoptimierung im Handel, hat am 23. März 2018 in München ihre ordentliche Hauptversammlung 2018 abgehalten. 62,84 % des Grundkapitals waren auf der Hauptversammlung vertreten. Im Verlauf der Hauptversammlung berichtete der Vorstand über die operative Entwicklung des vergangenen Geschäftsjahres 2016/17 und des ersten Quartals 2017/18. Zugleich gab der Vorstand einen Ausblick auf die weitere Strategie und das laufende Geschäftsjahr 2017/18.

Teilen
Schließen
Interview Leonardo Musso

„Wir wollen uns als Top-Player in Europa etablieren“

Interview von 4investors.de mit Leonardo Musso, Vorstand KPS AG

07.07.2017 - Die Redaktion von www.4investors.de hat mit einem der Hauptaktionäre, Vorstand Leonardo Musso, exklusiv über die Umplatzierung, den aktuellen Geschäftsverlauf und das Ziel Indexaufnahme gesprochen: „Die Gewinnung erstklassiger Investoren stand im Vordergrund.“

Teilen
Schließen
Hauptversammlung

Ordentliche Hauptversammlung am 23.03.2018

  • Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung
  • Erläuterungen für die Aktionäre
  • Satzung
  • Geschäftsberichte
Teilen
Schließen
Insiderinformation

Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Dienstag, 29. Mai 2018

KPS AG: Prognoseanpassung für das Geschäftsjahr 2017/2018 und Veröffentlichung der Halbjahresergebnisse

Teilen
Schließen
16.02.2018

KPS bestätigt auf Basis des Ergebnisses im ersten Quartal 2017/2018 die Umsatz- und Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr

Unterföhring/München, 16. Februar 2018 – Die KPS AG (WKN: A1A6V4 / ISIN: DE000A1A6V48), Europas führende Unternehmensberatung für Business-Transformation und Prozessoptimierung im Handel, verzeichnete im 1. Quartal 2017/2018 (1. Oktober 2017 bis 31. Dezember 2017) einen leichten Umsatzrückgang auf 38,1 Mio. Euro (Q1 2016/2017: 40,3 Mio. Euro). Verantwortlich zeichnete hierfür insbesondere der überproportionale Ressourcenabbau bei einem bedeutenden Großkunden, der durch neue Projektinitiativen kurzfristig nicht komplett kompensiert werden konnte. Trotz dieser Entwicklung lag der Umsatz in etwa auf dem Niveau des Vorjahreszeitraums.

Teilen
Schließen
12.02.2018

Envoy Digital Ltd. wird Teil der KPS AG

London/München, 12. Februar 2018 – Die KPS AG (WKN: A1A6V4 / ISIN: DE000A1A6V48), der europäische Marktführer in der digitalen Transformation für den Handel, übernimmt die Envoy Digital Limited, eine der führenden Agenturen für Omnichannel E-Commerce in Großbritannien.  Die Übernahme setzt die internationale Expansionsstrategie der KPS AG fort und baut ihre marktführende Stellung als Berater für digitale Transformation in Europa weiter aus.

Teilen
Schließen
Insiderinformation

Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Freitag, 09. Februar 2018

KPS AG: Erwerb sämtlicher Anteile an der Envoy Digital Limited

Teilen
Schließen
31.01.2018

KPS AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2016/2017 – Wachstumsdynamik übertrifft Wettbewerb

Unterföhring/München, 31. Januar 2018 – Die KPS AG veröffentlicht heute ihren Geschäftsbericht 2016/2017 sowie Informationen zur Prognose 2017/2018. Der Konzernumsatz steigt im Geschäftsjahr 2016/2017 auf 160,3 Mio. Euro (VJ 144,9 Mio. Euro). Das Konzern-EBIT erhöht sich auf 24,8 Mio. Euro (VJ 22,3 Mio. Euro). Die Eigenkapitalquote liegt bei 64,3 % (VJ 61,4 %). Dividendenvorschlag je Aktie um 6 % auf 35 Cent (VJ 33 Cent) erhöht.

Teilen
Schließen
Insiderinformation

Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Donnerstag, 18. Januar 2018

KPS AG: Verlängerung der Bestellung von Herrn Leonardo Musso als Vorstand bis zum Ablauf des 31. Dezember 2021

Teilen
Schließen
14.12.2017

KPS AG: Der Hidden Champion Infront Consulting wird Teil der KPS Gruppe

Hamburg/München, 14. Dezember 2017 – KPS AG (WKN: A1A6V4 / ISIN: DE000A1A6V48) und Infront Consulting & Management GmbH geben bekannt, dass Infront Consulting zum Jahresbeginn 2018 eine 100%-Tochter der KPS AG wird.

Teilen
Schließen
Insiderinformation

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Art. 17 MAR

Donnerstag, 14. Dezember 2017

KPS AG: Erwerb sämtlicher Geschäftsanteile an der INFRONT Consulting & Management GmbH

Teilen
Schließen
11.08.2017

KPS setzt Wachstum im 3. Quartal 2016/2017 erfolgreich fort

Unterföhring/München, 11. August 2017 – Die KPS AG hat ihr Wachstum im 3. Quartal 2016/2017 erfolgreich fortgesetzt. Mittels fortschreitender Internationalisierung des Geschäftsmodells erhöhte sich der Konzernumsatz gegenüber dem Vorjahresquartal um 3,4 Prozent auf 39,7 Mio. Euro (Q3 2015/2016: 38,4 Mio. Euro).

Teilen
Schließen
01.08.2017

ICE Consultants Europe SL wird Teil der KPS AG

KPS setzt Expansionskurs in Europa weiter fort

Barcelona/München, 01. August 2017 – KPS AG, der europäische Marktführer in der Transformation für den Handel, übernimmt die ICE Consultants Europe SL, einen führenden SAP Beratungspartner in Spanien. ICE wird zum 2. Oktober 2017 eine 100%-Tochter der KPS AG. Die Übernahme festigt die Position von KPS als eine der führenden Beratungsfirmen für die digitale Transformation in Europa.

Teilen
Schließen
Insiderinformation

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Art. 17 MAR

Dienstag, 1. August 2017

KPS AG: Erwerb sämtlicher Anteile der ICE Consultants Europe SL

Teilen
Schließen
30.06.2017

KPS AG: Erweiterung des Aktionärskreises durch Umplatzierung von 4.390.000 Aktien

Unterföhring/München, 30. Juni 2017 - Die vier Hauptaktionäre und Gründer der KPS AG (WKN: A1A6V4 / ISIN: DE000A1A6V48) Michael Tsifidaris, Dietmar Müller, Leonardo Musso und Uwe Grünewald haben unter Mitwirkung der ODDO SEYDLER BANK AG, Frankfurt am Main, insgesamt 4.390.000 KPS-Aktien an die institutionellen Investoren Allianz Global Investors, DWS und Union Investment umplatziert.

Teilen
Schließen
30.05.2017

KPS im 1. Halbjahr 2016/2017 mit deutlicher Steigerung bei Umsatz und Ertrag

Unterföhring/München, 30. Mai 2017 – Die KPS AG hat die ursprünglichen Erwartungen für das 1. Halbjahr 2016/2017 übertroffen. Der Konzernumsatz erhöhte sich um 20,3 Prozent auf 82,8 Mio. Euro (H1 2015/2016: 68,8 Mio. Euro). Das Konzern-EBIT konnte um 17,9 Prozent auf 12,5 Mio. Euro (H1 2015/2016: 10,6 Mio. Euro) gesteigert werden...

Teilen
Schließen
  • Finanzpublikationen
  • Insiderinformation adhoc-Meldung
  • News
  • Corporate News
  • Hauptversammlung
  • Satzung
  • Unternehmen
  • Corporate Governance
  • Finanzkalender
  • Aktien
Find KPS on: